Wir haben es wieder geschafft!

Am Wochenende, dem 25./ 26. April 2020, ging der 10. Mappenfotowettbewerb des DVF (Deutscher Verband für Fotografie) in Sachsen leider sehr still zu Ende. Keine Auszeichnungsveranstaltung, keine Workshops und keine Ausstellung der besten Arbeiten im Akademiehotel Dresden, wie es seit Jahren übliche Tradition ist.
Dafür wurden die Teilnehmer per Mail über die Ergebnisse informiert, weil Corona keine Veranstaltungen derzeit zulässt.
Zum dritten Mal in Folge konnten wir die begehrte Trophäe, den Wanderpokal des DVF, für uns erringen.
Der alle zwei Jahre stattfindende Wettbewerb wurde diesmal von 348 Fotografen aus 26 sächsischen Fotogemeinschaften bestritten. Themenoffen konnte jeder Fotofreund ein Bild in der Clubkollektion einreichen.
Für sein Porträtfoto einer Japanerin erhielt Jörg B. Schubert zusätzlich die Leistungsmedaille des DVF Sachsen.
Herzlichen Glückwunsch, Jörg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.